Riebel Aktuell | Portrait/Historie | Standorte

Hier veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen die CO2-Bilanz aller Firmen der Riebelgruppe. Gegenübergestellt werden der Energieverbrauch inklusive Strom, Heizenergie sowie Kraftstoffe und der Energiegewinn aus eigener Herstellung regenerativer Energie. Jeder Energieverbrauch im Unternehmen wird an anderer Stelle umweltneutral erzeugt!

Die Riebel Firmengruppe verankert Umwelt- und Ressourcenschonung in ihren Unternehmensleitlinien – mit dem Ziel der Energieneutralität bis 2017!

Der bewußte Umgang mit unserer Umwelt und ihren Ressourcen hat bei Riebel eine lange Tradition:

  • In der Baustoffsparte gehörten wir mit zu den ersten, die Bauschutt und Beton wiederaufbereiteten und Abbaugebiete renaturierten. Mit unseren jüngsten Produktinnovation, einem CO2-neutralen Ökobeton besetzen wir wiederum eine ökologische Vorreiterrolle.

  • In der Bauunternehmung nahmen wir 1995 mit Eröffnung des Bauhofes in Mindelheim ein Windrad und eine PV-Fassadenanlage zur Stromgewinnung in Betrieb, bereiten das Warmwasser seither über Solarthermie auf und gewinnen Heizenergie aus einer umweltfreundlichen Hackschnitzelanlage.

Das konsequente Umweltbewußtsein beweist auch die Neugründung der „AE Allgäuenergie AG“ im Sommer 2009. Damit wurde ein weiterer wichtiger ökologischer  Baustein für die Zukunft der Firmengruppe gelegt. Die AE Allgäu Energie AG wird als wirtschaftlich rentables Unternehmen den Bau und Betrieb von Anlagen zur Erzeugung regenerativer Energie in der Region vorantreiben.

Erstes eigenes Projekt war der „Sonnenenergiepark“  im und am Riebel Bauhof in Mindelheim, der mit einer normierten Leistung von 1,3 Megawatt eine CO2 – Einsparung von 18 Millionen Kilogramm innerhalb von 20 Jahren erreicht. 

Parallel dazu haben sich alle Unternehmen der Riebel Gruppe den hohen ökologischen Stellenwert ihrer Arbeit auf die Fahnen – und in die Unternehmensleitlinien geschrieben. Anstrengungen für sinnvolle Energieeinsparung in allen Unternehmensbereichen begleiten dieses hohe Ziel und bringen letztendlich auch wirtschaftliche Vorteile.

Energie ist ein wertvolles Gut, das verantwortungsvoll gewonnen werden sollte. Schließlich braucht sie auch die nächste Generation zum Leben und wir zum Bauen und zum Erbringen unserer Dienstleistungen.

© XAVER RIEBEL FIRMENGRUPPE 2010 |